Aprikosenkernöl-Seife BODY


Aprikosenkernöl-Seife BODY

Vegane Dusch- und Körperseife mit hohem Anteil an kaltgepresstem Aprikosenkernöl aus kontrolliert biologischem Anbau.  Aprikosenkernöl ist - wie Mandelöl auch - ein mildes reizloses Basisöl für alle Hauttypen, das auch von empfindlicher Haut gut vertragen wird. Es ist leichter als Mandelöl und zieht auch nicht ganz so tief in die Haut ein wie Mandelöl. Aufgrund seiner Milde ist Aprikosenkernöl prädestiniert für irritierte und gereizte Hautzustände.

 

(Lieferung ohne Dekoration - Preis gilt für jeweils 1 Stück)

4,05 €

9,00 € / 100 g
  • 0,04 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit
Empfohlen bei:
  • allen Hauttypen
  • trockener Haut
  • sensibler Haut
  • irritierter Haut
  • gereizter Haut
  • Mischhaut

Quelle: Heike Käser, www.olionatura.de



Sie haben die Wahl

Die Aprikosenkernöl-Seife BODY gibt es in 3 Überfettungsstufen (ÜF): Wählen Sie zwischen 2%, 5% oder 9% Überfettung.
Diese 3 Überfettungsstufen gibt es jeweils
  • ohne Duft 
  • mit ätherischen Ölen: Grapefruitöl und Zedernholzöl oder
  • mit Parfümöl: blumig-süß
Entscheiden können Sie zwischen einer großen Seife (95 Gramm) oder einer Seife zum Probieren (45 Gramm).

Inhaltsstoffe

Aprikosenkernöl-Seife BODY

ohne Duft

Aprikosenkernöl-Seife BODY

mit ätherischen Ölen

Aprikosenkernöl-Seife BODY

mit Parfumöl

Ingredients: Prunus Armeniaca (Apricot) Kernel Oil*, Aqua, Cocos Nucifera (Coconut) Oil*, Sodium Hydroxide, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter*, Ricinus Communis Seed Oil*, Hydrolyzed Rice Protein, Mica, CI 77891, CI 77491
*  kbA
Ingredients: Prunus Armeniaca (Apricot) Kernel Oil*, Aqua, Cocos Nucifera (Coconut) Oil*, Sodium Hydroxide, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter*, Ricinus Communis Seed Oil*, Citrus Paradisi Peel Oil, Limonene**, Cedrus Deodara Wood Oil, Hydrolyzed Rice Protein, Mica, CI 77891, CI 77491
*  kbA
** Bestandteile der ätherischen Öle
Ingredients: Prunus Armeniaca (Apricot) Kernel Oil*, Aqua, Cocos Nucifera (Coconut) Oil*, Sodium Hydroxide, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter*, Ricinus Communis Seed Oil*, Parfum, Hexyl Cinnamal**, Hydrolyzed Rice Protein, Benzyl Benzoate**, Linalool**, Mica, CI 77891, CI 77491
 
*  kbA
** Bestandteile des Parfumöls

Inhaltsstoffe: Aprikosenkernöl*, Wasser, Kokosöl*, Natriumhydroxid,  Sheabutter*, Rizinusöl*, Hydrolysiertes Reisprotein, Pigment für Stempel (Mica, CI 77891, CI 77491 )

 

 

* aus kontrolliert biologischem Anbau

Inhaltsstoffe: Aprikosenkernöl*, Wasser, Kokosöl*, Natriumhydroxid,  Sheabutter*, Rizinusöl*, ätherisches Grapefruitöl, Limonene**, ätherisches Zedernholzöl, Hydrolysiertes Reisprotein, Pigment für Stempel (Mica, CI 77891, CI 77491 )

* aus kontrolliert biologischem Anbau

** deklarationspflichtige Allergene der ätherischen Öle

Inhaltsstoffe: Aprikosenkernöl*, Wasser, Kokosöl*, Natriumhydroxid,  Sheabutter*, Rizinusöl*, ParfumölHexyl Cinnamal**, Hydrolysiertes Reisprotein, Benzyl Benzoate**, Linalool**, Pigment für Stempel (Mica, CI 77891, CI 77491)

 

 

* aus kontrolliert biologischem Anbau

** deklarationspflichtige Allergene des Parfumöls


Informationen zu Aprikosenkernöl

Aprikosenkernöl ist - wie Mandelöl auch - ein mildes reizloses Basisöl für alle Hauttypen, das auch von empfindlicher Haut gut vertragen wird und gut einzieht. Aprikosenöl wirkt glättend, besänftigend und zieht, bedingt durch die Kinkenstruktur der dominierenden Ölsäure, gut ein, penetriert jedoch nicht sehr tief in die Hornschicht. Aufgrund seiner Milde ist Aprikosenkernöl für irritierte und gereizte Hautzustände prädestiniert. Es ist leichter als Mandelöl und zieht auch nicht ganz so tief in die Haut ein wie Mandelöl. Quelle: Heike Käser, www.olionatura.de

 

Für unsere Seifen verwenden wir kaltgepresstes Aprikosenkernöl in Bio-Qualität!


Informationen zu den weiteren Inhaltsstoffen

Kokosöl
  • Kokosöl ist wie Babassuöl ein so genanntes Schaumfett, das bedeutet, es sorgt in der Seife für viel Schaum
  • Kokosöl ist dem Fettsäurespektrum von Babassuöl sehr ähnlich
  • Kokosöl spreitet sehr gut und dringt schnell, aber nur oberflächlich in die Haut ein und erzeugt ein glattes, weiches, kaum fettendes Hautgefühl
  • Es wirkt auf Haut und Haare rückfettend und glättend
  • Kokosöl gilt als komedogenes Lipid; bei Neigung zu Hautunreinheiten ist Babassuöl aufgrund des ähnlichen Fettsäuremusters eventuell ein ausgezeichneter Ersatz
Sheabutter
  • Native Sheabutter (auch Karitébutter genannt) weist hohe Gehalte an kosmetisch wertvollen Inhaltsstoffen auf, darunter Phytosterole, Wachsester, Tocopherole (Vitamin E) sowie ein hoher Anteil an Unverseifbarem
  • Sheabutter reguliert den Feuchtigkeitsgehalt der Haut und Haare
  • Sie wirkt rückfettend und glättend und beruhigt Hautreizungen
  • Ihre Ölzusammensetzung sowie ihr hoher Gehalt an Unverseifbarem stärken die Barriereschicht der Haut, so dass Sheabutter hervorragend für die Behandlung trockener, neurodermitischer und barrieregestörter Haut geeignet ist
Rizinus
  • zieht tief in die Haut ein und wird daher gern zum Einbringen von Wirkstoffen genutzt
  • fördert das Schaumvolumen von anderen Ölen
  • verleiht den Haaren Glanz